best website design software

Wo

Mobirise

Willkommen im schönen Badenweiler! Hier werden die Rahmen, Gabeln und Vorbauten meiner Fahrräder komplett von Hand geschweisst sowie die Fahrräder montiert. Auch die Laufräder speiche ich selber von Hand ein. Pulverbeschichtet werden die Stahlrahmen und -gabeln bei Günter Wilhelm im Taunus.

Die Rohre für die Stahlrahmen kommen hauptsächlich aus Italien und zu einem geringen Teil aus England, den USA und Taiwan. Die Anlötteile stammen aus Deutschland, Italien und Taiwan. 

Die Rohre für meine Titanrahmen kommen aus China und den USA, die Anschweissteile aus Deutschland (z.T. selbst gefertigt), von Paragonmachineworks aus den USA und aus China. Der verwendete Rohstoff wird mittlerweile in fast allen Fällen in China zum Halbzeugnis gemacht, egal wo der Werkstoff nachher weiterverarbeitet wird. 

Die an den Fahrrädern verbauten Komponenten kommen aus diversen Ländern, mehrheitlich ist die Fahrradkomponentenproduktion aber längst in fernöstlicher Hand. 

Ich suche sämtliche Komponenten nach Qualitätskriterien aus, die Herkunft spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Sind qualitativ gleichwertige Produkte verfügbar, bevorzuge ich natürlich die nähergelegenen.